In den beiden Herbstferienwochen fanden verschiedene Projekte im JUMP in Altes Lager statt.
Am Dienstag, dem 24.10.2017 gab es eine leckere Kürbissuppe. Dazu schälten acht Kinder und Jugendliche Kartoffeln, Möhren und Kürbis. Nachdem die Suppe püriert war, konnte sie endlich gegessen werden.
Elf Kinder und Jugendliche bowlten am Mittwoch, dem 25.10.2017 um den Sieg. Je mehr Kegel umfielen, umso besser war das Ergebnis. Mit 170 Punkten nach zwei Runden stand die Siegerin fest. Alle hatten viel Spaß und freuen sich bereits auf eine Wiederholung.
In der zweiten Ferienwoche stand Basteln auf dem Programm. Am Mittwoch, dem 01.11.2017 wurden bereits getöpferte Werke kreativ gestaltet. Dabei wurde ein Herz in zwei Teilen gefertigt, die eine enge Freundschaft symbolisieren sollen.

Die für den 16.12.2017 geplante Fahrt ins "Wonnemar" Bad Liebenwerda fällt aufgrund zu geringer Anmeldungen aus.

 

Das Theaterprojekt an der Grundschule "Thomas Müntzer" hat eine lange Tradition. Seit über zehn Jahren können die Grundschüler auf die Bühne des Kulturzentrums, um zu rezitieren, zu tanzen und ihr schauspielerisches Können zu zeigen.
Die 4. Klassen proben in diesem Jahr Erich Kästners "Emil und die Detektive". Schauspielerin Angelika Perdelwitz wird mit Unterstützung von Projektentwicklerin Julia Repke die Reise des Schülers Emil Tischbein nach Berlin in Szene setzen.
Ein kleiner Junge wird Detektiv und hundert Berliner Kinder auf Verbrechterjagd ... das wird spannend!

Die Präsentation findet am Freitag, dem 17.11., um 17.00 Uhr im großen Saal des Kulturzentrums DAS HAUS in Altes Lager statt.

Gemeindeverwaltung Niedergörsdorf
Dorfstraße 14f - 14913 Niedergörsdorf - Telefon: 033741 6970 - Telefax: 033741-72215