Wenn wir Kinder der "Hummel-Gruppe" aus der Naturkita "Kinderland" uns auf den Weg in die Turnhalle oder in den Wald machen, laufen wir durch unseren Ort Niedergörsdorf und entdecken dabei die Umgebung.

Schon von weitem ist die Spitze des Kirchturms zu sehen; wir wollten mehr über ihn erfahren. Neugierig besuchten wir am Freitag, dem 10. November die Pfarrerin Frau Fürstenau-Ellerbrock in der Kirche, bestaunten das Innere der Kirche und hatten viele Fragen, die Frau Fürstenau-Ellerbrock ganz wunderbar beantwortete. So erfuhren wir, wie alt die Kirche ist, warum dort ein Kreuz hängt oder was ein Altar ist. Anlässlich des bevorstehenden Martinstages erzählte sie uns die Geschichte vom Heiligen Martin. Um das Teilen zu verdeutlichen, teilten wir untereinander St.-Martin-Brötchen und verspeisten sie gleich. Für den gelungenen und bereichernden Vormittag ein herzlicher Dank an Frau Fürstenau-Ellerbrock!

 

Unser nächster Weg führte am Mittwoch, dem 15. November zur Firma KIF (Kommunaltechnik Instandsetzung Fertigungs-GmbH), deren Fahren wir schon so oft wehen sahen. Aber was genau wird dort eigentlich gemacht? Dieser Frage wollten wir natürlich nachgehen. Herr Hagedorn war sofort bereit und zeigte uns ausführlich seinen großen Familienbetrieb. Wir gingen durch die Hallen und konnten die verschiedenen Arbeitsschritte zur Fertigung verschiedener Produkte, wie z. B. Schneepflüge oder Rutschen, sehen. Da wurde Metall gesägt, geschliffen, geschweißt oder lackiert. Das fanden wir sehr spannend und beeindruckend. Einige Kinder waren auch stolz an diesem Tag, da ihre Papas dort arbeiten.
Anschließend gab es eine Runde Gummibärchen und wir probierten die Rutsche vor Ort gleich aus. An Herrn Hagedorn und sein Team auf diesem Wege ebenfalls ein großes Dankeschön!

Die Kinder der "Hummel-Gruppe"
und ihre Erzieherinnen Doris Wäsch und Michaela Daut

kita kinderland heimat 2017 001kita kinderland heimat 2017 002kita kinderland heimat 2017 003kita kinderland heimat 2017 004

Am Donnerstag, dem 21.12.2017 können sich unsere Hortkinder in der Weihnachtsbäckerei in der Kinderküche ausprobieren und natürlich auch kosten. Am Freitag, dem 22.12.2017 wird per Abstimmung der schönste Weihnachtsfilm im Hortkino zu sehen sein. Popcorn und Getränke dürfen natürlich nicht fehlen.
An beiden Tagen kochen wir unser Mittagessen selbst.

Am 6. Dezember freuen sich die Kinder des Hortes "Sonnenblume" auf den Weihnachtsmann und natürlich die Geschenke. Viele Horteltern unterstützen unser Buffet und backen fleißig Kuchen oder Plätzchen.

Am 4. Dezember führen die Hortkinder um 14.00 Uhr in der Mensa ein Programm zur Blönsdorfer Seniorenweihnachtsfeier auf.
Das ist seit vielen Jahren eine schöne Tradition. Das Besondere in diesem Jahr ist die Beteiligung der Musikschule "Fröhlich". Lieder, Gedichte, Tänze und Musikstücke am Klavier und auf der Melodika wechseln sich ab.

Am Mittwoch, dem 29. November laden wir zum traditionellen Nikolausbasteln in die KITA "Kinderland" ein. Los geht es um 18.00 Uhr.
Wir wählen an diesem Tag gleichzeitig den neuen KITA-Ausschuss.

Am Dienstag, dem 28.11.2017 laden wir von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kinder, Eltern und Großeltern zu einem vorweihnachtlichen Bastelnachmittag ins Familienzentrum ein. An diesem Tag findet gleichzeitig die Wahl des neuen KITA-Ausschusses für das FaZ statt.

Gemeindeverwaltung Niedergörsdorf
Dorfstraße 14f - 14913 Niedergörsdorf - Telefon: 033741 6970 - Telefax: 033741-72215