Ausschreibungen

Hier kommt der Introtext zu den Ausschreibungen - folgt bald

Die Gemeinde Niedergörsdorf beabsichtigt die Vergabe von Planungsleistungen für die Baumaßnahme

"Umbau und Erweiterung Sportkomplex Altes Lager für die Leistungsphasen 6 und 7"

Durchführungszeitraum:  II. bis IV. Quartal 2018

Hinweis:
Die Baumaßnahme wird mit Mitteln aus dem Förderprogramm des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft für die Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER gefördert.

Folgende Unterlagen sind mit der Bewerbung einzureichen:

  1. Nachweis der fachlichen und technischen Eignung für die Projektbearbeitung
  2. Nachweis der Versicherungssumme für Personenschäden I Vermögens- und Sachschäden
  3. Referenzen

Zur Bewerbung um diese Planungsleistungen senden Sie uns bitte - neben den aufgeführten Bewerbungsunterlagen - ein Honorarangebot unter Berücksichtigung der folgenden Eckdaten aus der Kostenschätzung nach DIN 276:
KG 300 - 85.000,00 € Netto
KG 400 - 25.000,00 € Netto
KG 500 - 25.000,00 € Netto
KG 600 -   6.000,00 € Netto

Kurzdarstellung des Bauvorhabens:
Um- und Ausbau Sportlerheim auf ca. 75,0 m² Grundfläche
(Versammlungsraum, Umkleide, WC barrierefrei, Dusche bzw. Waschraum, Küchenzeile, Technikraum, Abstellraum, barrierefreier Zugang zum Gebäude, Anpassung Außenanlagen, Parkmöglichkeiten)

Bewerbungsunterlagen sind an die

Gemeinde Niedergörsdorf
Bauamt, Herrn Peterson
Dorfstraße 14 f
14913 Niedergörsdorf

zu senden.
Die Bewerbungsfrist endet am 06.04.2018.

Die Gemeinde Niedergörsdorf beabsichtigt die Vergabe von Bauleistungen zum Wegebau auf gemeindeeigenen Wegeflurstücken am Lessingweg in Altes Lager. Der Weg ist 500 laufende Meter lang.
Geplant ist die Lieferung von Wegebaumaterial und die Durchführung einer Grundinstandsetzung am Waldweg über 3,5 m plus beidseitigen 50 cm breitem Bankett nach Richtlinie für den ländlichen Wegebau (DAW - A 904).

Der Weg dient als Erschließung für den Truppenübungsplatz West und ermöglicht die Löschwasserversorgung.
Der Wegebau im Ortsteil Altes Lager dient der Vorbeugung von Waldschäden und dem Waldbrandschutz und wird nach Richtlinie des Ministeriums für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg zur Förderung forstlicher Vorhaben gefördert.

Interessenten bewerben sich bitte bis zum Ende der Angebotsfrist in der

Gemeinde Niedergörsdorf
Bauamt
Dorfstraße 14 f
14913 Niedergörsdorf

Die Angebotsfrist endet am 06.04.2018.

Die Gemeinde Niedergörsdorf beabsichtigt die Vergabe von Planungsleistungen für die Baumaßnahme

"Neubau und Sanierung der Datennetz- und Strominfrastruktur in der Grundschule "Thomas Müntzer" Blönsdorf"

Durchführungszeitraum: II. bis IV. Quartal 2018

Hinweis:
Die Baumaßnahme wird mit Mitteln aus dem Förderprogramm des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes KInvFG 2 - Schulinfrastruktur gefördert.

Folgende Unterlagen sind mit der Bewerbung einzureichen:

  1. Nachweis der fachlichen und technischen Eignung für die Projektbearbeitung
  2. Nachweis der Versicherungssumme für Personenschäden I Vermögens- und Sachschäden
  3. Referenzen

Zur Bewerbung um diese Planungsleistungen senden Sie uns bitte - neben den aufgeführten Bewerbungsunterlagen - ein Honorarangebot unter Berücksichtigung der folgenden Eckdaten aus der Kostenschätzung:
KG 400 - 145.000,00 Euro netto nach DIN 276

Kurzdarstellung des Bauvorhabens:
Rückbau der vorhandenen Strominfrastruktur (Unterverteilungen/Strangsysteme)
Neubau der Unterverteilungen/Strangsysteme
Neubau Datennetz (LAN/W-LAN) zur Bereitstellung mehrerer Netzwerke

ELA Vorbereitung

Eckdaten des Gebäudes:
2.000 m² Nutzfläche, zwei Etagen, Baujahr 1967 (Typenschulbau)

Bewerbungsunterlagen sind die an die

Gemeinde Niedergörsdorf
Bauamt, Herrn Peterson
Dorfstraße 14 f
14913 Niedergörsdorf

zu senden.
Die Bewerbungsfrist endet am 06.04.2018.

 

Gemeindeverwaltung Niedergörsdorf
Dorfstraße 14f - 14913 Niedergörsdorf - Telefon: 033741 6970 - Telefax: 033741-72215