Durch den Wasser- und Abwasserzweckverband Jüterbog-Fläming werden in folgenden Ortsnetzen in der Zeit vom 24.04. bis 08.05.2017 von ca. 07.00 Uhr bis 16.00 Uhr Rohrnetzspülungen durchgeführt:

 

24.04.2017 Blönsdorf
25.04.2017 Mellnsdorf/Kurzlipsdorf
26.04.2017 Seehausen
27.04.2017 Dalichow/Kaltenborn
02.05.2017 Wölmsdorf/Niedergörsdorf
03.05.2017 Niedergörsdorf
04.05.2017 Niedergörsdorf
08.05.2017 Malterhausen/Lindow

Diese Wartungsarbeiten sind erforderlich, um die Leistungsfähigkeit der Leitungen zu erhalten. Der Wasser- und Abwasserzweckverband Jüterbog-Fläming bittet um Beachtung dieser Termine bei der Benutzung wasserdruckabhängiger Geräte.

Während und nach den Arbeiten können bis zu zwei Stunden lang Druckschwankungen und Beeinträchtigungen der Trinkwasserqualität auftreten.

 

 

 

 

Stellen Sie sich vor, es ist schönstes Badewetter und Sie möchten mit der Familie, Freunden oder Bekannten Sonne und Wasser im Freibad Oehna genießen. Dann können Sie sicher sein, dass Frau Werner als Schwimmmeisterin vor Ort "ein Auge" auf Sie hat.

Dennoch sucht die Gemeinde Niedergörsdorf interessierte Jugendliche ab 18 Jahre oder Erwachsene, die eine Ausbildung als Rettungsschwimmer absolvieren möchten und danach unterstützend im Freibad Oehna tätig sind.

Diese Ausbildung beginnt am 20. Mai 2017 und wird über den Ortsverband Jüterbog des DRK-Kreisverbandes Fläming-Spreewald angeboten. Natürlich ist auch eine Mitgliedschaft im Ortsverband Jüterbog möglich.

Wenn Sie Interesse haben, die Badesaison im Freibad Oehna als Rettungsschwimmer zu unterstützen oder sich mit Gleichgesinnten zu engagieren, wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Niedergörsdorf (Ansprechpartnerin: Frau Blümel, Telefon: 033741/697-31) oder an Niklas Marg (Leiter der Wasserwacht im Ortsverband Jüterbog, Telefon: 01522 2881 1551).

Wir freuen uns auf Sie!

Am Mittwoch, dem 05.04.2017, 19.00 Uhr treffen sich die Gemeindevertreter zu ihrer nächsten Sitzung im Kulturzentrum DAS HAUS. Die Tagesordnung lesen Sie bitte hier nach.

Innerhalb des Tagesordnungspunktes 4 "Einwohnerfragestunde" im öffentlichen Teil können von Einwohnern oder anderen Interessierten Fragen gestellt und Anregungen gegeben werden.

Die generelle Aufstallungspflicht für Geflügel im Landkreis Teltow-Fläming wird ab sofort aufgehoben. Darüber informierte Amtstierärztin Dr. Silke Neuling am 21. März 2017.

Die Anordnungen der Tierseuchenallgemeinverfügung vom 25.11.2016 zur Meldung, Registrierung, Untersuchung und zu Biosicherheitsmaßnahmen bleiben weiterhin gültig und dienen zur Information der Geflügelhalter.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Landkreises unter www.teltow-flaeming.de.

Welcher Rettungsschwimmer hat Zeit und Lust, unsere Schwimmmeister 2017 im Freibad Oehna bei der Beaufsichtigung der Badegäste zu unterstützen?

Melden Sie sich bitte in der Gemeindeverwaltung bei Frau Blümel, Telefon: 033741/697-31.

Seit 1993 wird jährlich am 22. März der Weltwassertag begangen. Er ist ein Ergebnis der UN-Weltkonferenz über Umwelt und Entwicklung. In diesem Jahr steht der Weltwassertag unter dem Motto "Wastewater - Abwasser".

Aus diesem Grund lädt der Wasser- und Abwasserzweckverband Jüterbog-Fläming am 22.03.2017, von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf die Kläranlage Jüterbog, Werderscher Weg 3 ein. Für interessierte Bürger werden 15.30 Uhr und 16.00 Uhr Führungen angeboten.

Gemeindeverwaltung Niedergörsdorf
Dorfstraße 14f - 14913 Niedergörsdorf - Telefon: 033741 6970 - Telefax: 033741-72215