Der Ort wurde erstmalig im Jahre 1162 urkundlich erwähnt. Rohrbeck bedeutet Schilfbach. Das Flüsschen hieß dann Aha, Aarbach und 1813 Ahebach; heute ist es die Nuthe.

Die Struktur entspricht einem Straßenangerdorf; eine Besonderheit, die es nur in Brandenburg gibt. Am Ortsausgang in Richtung Jüterbog sind schmucke Einfamilienhäuser entstanden.

Gemeindeverwaltung Niedergörsdorf
Dorfstraße 14f - 14913 Niedergörsdorf - Telefon: 033741 6970 - Telefax: 033741-72215