Die Entwicklung des Ortes wurde ab Mitte des 19. Jahrhunderts von der Eisenbahn beeinflusst. Die 1836 gegründete Schule wurde 1967 an neuem Standort als zehnklassige Polytechnische Oberschule erbaut.

Aufgrund der vielfältigen Angebote ist Blönsdorf ein sehr lebendiges Dorf. Zahnarzt und Allgemeinmediziner, die AFB Flämingland als großer landwirtschaftlicher Betrieb, verschiedene Geschäfte und ortsansässige Gewerke tragen dazu bei.

Die KITA „Spielkiste“ und der Hort „Sonnenblume“ bilden und betreuen rund 90 Kinder. Die Verlässliche Halbtagsgrundschule ist als moderne Bildungseinrichtung ein Zentrum des Ortes.

Gemeindeverwaltung Niedergörsdorf
Dorfstraße 14f - 14913 Niedergörsdorf - Telefon: 033741 6970 - Telefax: 033741-72215