Endlich ist er da: der Winter!


Die Freude im Familienzentrum über die weiße Pracht ist riesengroß. Es werden Schneemänner und Rutschbahnen gebaut, eine Schneeballschlacht gemacht und sogar ein Schneewalzer auf dem Spielplatz getanzt. Unseren wunderbaren Rodelberg nutzen wir jeden Tag.

Wir möchten den Kindern Gelegenheit geben, den Winter mit allen Sinnen kennenzulernen. Aus diesem Grund spielen wir auch bei kaltem Wetter möglichst jeden Tag im Freien und gehen mit den Kindern auf winterliche Entdeckungsreise, z. B. auch mit unserem Förster Krause auf Tierspurensuche im Winterwald.

Das bewusste Erleben der Jahreszeiten hilft den Kindern, sich in ihrer Lebenswelt und natürlichen Umgebung zu orientieren und zu verankern.

familienzentrum winterfreuden 2017 001familienzentrum winterfreuden 2017 002familienzentrum winterfreuden 2017 003familienzentrum winterfreuden 2017 004familienzentrum winterfreuden 2017 005familienzentrum winterfreuden 2017 006familienzentrum winterfreuden 2017 007familienzentrum winterfreuden 2017 008familienzentrum winterfreuden 2017 009familienzentrum winterfreuden 2017 010familienzentrum winterfreuden 2017 011

kita lalido schnee 2017 001Endlich kam der langersehnte Schnee und die Kinder waren begeistert. Alle stürmten hinaus, um rodeln zu gehen, hinterließen Schneeengel, machten eine Schneeballschlacht, bauten einen Schneemann oder untersuchten mit einer Lupe den Schnee. Was für ein Spaß!

Am 21.12.2016 kam der Weihnachtsmann mit seinem Helfer Ole in die KITA "Lalido". Nachdem die Kinder ihre Gedichte und Lieder vorgetragen hatten, bekamen sie aus dem großen Sack ihr Geschenk. Die Kinderaugen strahlten und Helfer Ole kam ins Schwitzen.

Wir laden am Freitag, dem 09.12.2016, ab 16.00 Uhr zum jährlichen Weihnachtsmarkt in unsere KITA ein. Freuen Sie sich mit den Kindern auf:

  • den Weihnachtsmann in seinem Schlitten
  • den Christopherus-Bläserchor unter Leitung von Enrico Körner
  • die Senioren des FlämingHauses
  • die Imkerei Skambracks
  • die "Seifenperle" Jüterbog und auf
  • leckeres Stockbrot und süße Waffeln

In unserer "Lesehöhle" begrüßen wir am Montag im Morgenkreis alle Kinder mit ihrer Büchertasche. Jeder stellte in großer Runde sein Lieblingsbuch von Zuhause vor. Unsere vielen Vorleser zogen mit verschiedensten Geschichten die Kinder in ihren Bann. Lieblingsbücher aus unserer Lesewoche waren unter anderem "Das Muffelmonster", "Lass uns kuscheln, Papa!", "Der Grüffelo" oder auch Geschichten von Lea Wirbelwind.

Besonders wichtig ist das Vorlesen, da es verbindet, die Kinder auf Entdeckungsreise gehen und ihren Horizont erweitern.

Für das Portfolio gestalteten die Kinder Zuhause mit ihren Eltern einen Steckbrief von ihrem persönlichen Lieblingsbilderbuch.

In unseren kleinen Leserunden genossen die Kinder das Gefühl der persönlichen Zuwendung, außerdem wurden Geduld, Ausdauer und Konzentration gefördert.

Wir blicken zurück auf eine gelungene, fesselnde und harmonische Lesewoche und danken allen Vorlesern.

Daniela Maetzing (Im Namen der Kinder und Erzieher der KITA "Spielkiste")

 

 

Die Kinder der KITA "Kinderland" bedanken sich recht herzlich bei all den Menschen, die so fleißig ihre Pfandbons bei Edeka Habedank für uns gespendet haben!

Davon möchten wir uns Kostüme, Spielautos und einen Kindereinkaufswagen kaufen.

Gemeindeverwaltung Niedergörsdorf
Dorfstraße 14f - 14913 Niedergörsdorf - Telefon: 033741 6970 - Telefax: 033741-72215