"Oh schamboo, oh zatako ..."

Sonne, Wind und Regen bringen Indianern Segen, Mais und Weizen gedeihen, lassen den Indianer erfreuen.

"Wir Indianer schleichen durch die Nacht, seid ganz leise, dass kein Tier erwacht, so gewandt wie der Fuchs, so geschmeidig wie ein Luchs, wir Indianer schleichen durch die Nacht." (Lied)

Unter der großen Platane errichten wir unser Tipi mit einer großen Feuerstelle. Alle Kinder und Erzieher haben für eine Woche einen indianischen Namen, sogar einen Häuptling gibt es. Trommeln, Indianerschmuck bastelen gehören genauso dazu wie Kochen und Tanzen. Vieles erfahren wir über das Leben der Indianer.

Voller Vorfreude starteten heute gegen 8.00 Uhr auch 22 Kinder aus dem Hort des Familienzentrums ins Ferienlager (vom 25.07. bis 29.07.2016) nach Lenzen.

Wie in jedem Jahr bieten die Horte aus Altes Lager, Niedergörsdorf, Blönsdorf und Langenlipsdorf gemeinsam eine einwöchige Fahrt ins Ferienlager an.

Wir wünschen allen Kindern tolle Erlebnisse, neue Freundschaften, Spaß und viel Sonnenschein!

Gestern (20.07.2017) startete um 14.30 Uhr das Sommerfest für Kinder und Eltern. Passend zum Thema schien die Sonne heiß und die Spiele mit Sand, Wasser, Fischen und Piraten machten so richtig Spaß.

Außer dem kleinen Programm der Krippenkinder, gab es Kaffee, Kuchen und viel frisches Obst. Nach den lustigen und abwechslungsreichen Spielstationen gingen Eltern und Kinder auf Schatzsuche … und tatsächlich wurde eine große Schatztruhe gefunden! Nachdem diese von allen Kindern geplündert wurde, wollten die müden Piraten nur noch nach Hause.

Ein halbes Jahrhundert - Grund genug für die Erzieherinnen der KITA "Spielkiste", in Blönsdorf ein fulminantes Geburtstagsfest zu organisieren. Durch die großzügige Unterstützung zahlreicher Sponsoren konnte am 2. Juli ein Programm organisiert werden, das keine Langeweile aufkommen ließ: die großartig dargebotene Modenschau unserer Kinder, der Auftritt einer Hip-Hop-Gruppe der Tanzschule Mierisch, das liebevoll inszenierte, selbst geschriebene Theaterstück der Eltern, der grandiose Auftritt der Gruppe "Schlagkraft", Luftballonsteigen, die Kutschfahrten, das Ponyreiten, der Mitmachzirkus und noch vieles mehr. Für die passende Dekoration sorgten die Gäste selbst: verschiedenste mitgebrachte Blumenarragements schmückten die Tische. Zum Schluss machten viele fleißige Hände den Aufräumarbeiten ein schnelles Ende.

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle Sponsoren, die das Fest in diesem Umfang ermöglichten, den Erziehern und Gemeindearbeitern für die Planung und Umsetzung des gelungenen Festes.

Annika Gresse, Janina Hagendorf (KITA-Ausschuss KITA "Spielkiste")

Das Seifenkistenrennen bildete den Höhepunkt unseres diesjährigen Kinderfestes. Im Vorfeld gestaltete jede Gruppe sehr individuell und fantasievoll die Kartons. Spannung und Aufregung waren am lang ersehnten Tag riesengroß. Mit den Kisten starteten alle zum großen Hindernisrennen. Voller Begeisterung nahmen die Kinder anschließend ihre Medaillen in Empfang. Es war ein tolles Kinderfest!

Am Freitag, dem 1. Juli 2016 feierten wir in der KITA das Zuckertütenfest. Die Sonne meinte es an diesem Tag gut mit uns und schien strahlend auf den Naturgarten, in welchem das Fest stattfand.

Kinder und Erzieherinnen der KITA trafen sich um 09.00 Uhr unter der großen Weide. Alles war schön geschmückt. Auch Eltern und einige Großeltern waren gekommen. Jede Gruppe führte für uns ein kleines Programm vor. Endlich waren wir an der Reihe! Lange vorher haben wir unsere Darbietungen geübt, damit auch alles gut klappt. Von allen Gästen gab es viel Applaus. Endlich kam der lang erwartete Höhepunkt des Vormittags - Wir bekamen unsere Zuckertüten und waren sehr stolz, nun "richtige" Schulanfänger zu sein. Jedes Kind der "Ameisengruppe" freut sich schon auf die Schule und denkt sicher gern an die schöne Kindergartenzeit zurück.

Doris Wäsch im Namen der Schulanfänger der KITA "Kinderland"

Gemeindeverwaltung Niedergörsdorf
Dorfstraße 14f - 14913 Niedergörsdorf - Telefon: 033741 6970 - Telefax: 033741-72215