Die Hortkinder der KITA "Kinderland" hatten sich für ihre Ferien viel vorgenommen.
Ihre Wünsche reichten vom Skaten über eine Waldrallye, bis hin zu Drachen steigen und kreativen Angeboten. Der Oktober meinte es gut und das Wetter spielte auch mit. Zu Beginn der Ferien fuhren wir mit der Feuerwehr ins Feuerwehrtechnische Zentrum (FTZ) nach Luckenwalde. Hier haben wir jede Menge über das Feuer, den Umgang und auch die damit zusammenhängenden Gefahren gelernt. Herr Buhle und sein Team vom FTZ haben diesen Tag für uns sehr aufregend gestaltet. Wir freuen uns schon auf die nächste gemeinsame Aktion. Vielen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung durch Frau Scheer und Familie Köppe an diesem Tag!

Am nächsten Tag ging es dann zu Herrn Krause in den Wald. Bei einer spannenden Waldrallye sammelten wir viele Informationen rund um das Thema "Wald". Besonders interessant war die Pflanzung einer Esskastanie, die - organisiert von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, vertreten durch Herrn Lunkwitz und Herrn Krause - stattfand. Ein Baum, der in besonderer Erinnerung bleibt. Die Esskastanie ist übrigens Baum des Jahres 2018.

Am Ende der ersten Woche gings für zwei Tage zum Skaten in die Turnhalle. Gemeinsam mit der Brandenburgischen Sportjugend und den Hortkindern der KITA Langenlipsdorf hatten wir viel Spaß. An diesen Tagen erlernten wir neue Techniken und konnten mit den Skates Kunststücke ausprobieren. Auch an dieser Stelle ein großes DANKE.

In der zweiten Woche pustete der Wind kräftig, so dass unsere Drachen hoch flogen und wir kräftig zirkeln mussten, damit sie sich nicht in die Quere kamen.

Wir hatten tolle Ferien, die leider viel zu schnell zu Ende waren.

Die Kinder und Erzieher
aus dem Hort Niedergörsdorf

kita kinderland herbstferien 2018 001kita kinderland herbstferien 2018 002

Gemeindeverwaltung Niedergörsdorf
Dorfstraße 14f - 14913 Niedergörsdorf - Telefon: 033741 6970 - Telefax: 033741-72215