Leiterin: Frau Anke Lange
Telefon: 03372 441844
Telefax: 03372 4424856
E-Mail: kita-familienzentrum@niedergoersdorf.de
Anschrift: Lessingweg 1, 14913 Niedergörsdorf
Betriebsferien: 16.07. bis 27.07.2018
Schließtage: 30.04., 11.05., 29./30.10., 27./28.12.2018
08.06.2018 (Weiterbildung)

 

Über uns

Leitgedanke unserer pädagogischen Arbeit

Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich erkennbar am Wohlergehen jedes einzelnen Kindes. Dabei steht die Vermittlung grundlegender Kompetenzen sowie die Entwicklung und Stärkung persönlicher Ressourcen im Mittelpunkt.

Ein wichtiges Anliegen unserer Arbeit ist es, den Kindern Möglichkeiten zu geben, aktiv und verantwortlich am Leben teilzunehmen (lebensweltorientierter Ansatz) und ihnen zu vermitteln, dass wir alle ständig Lernende sind.

 

Unser Haus

Das Familienzentrum kann bis zu 153 Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren aufnehmen. Das Haus unterteilt sich in drei Bereiche.

In diesen arbeiten wir teiloffen und mit einer sogenannten "kleinen Altersmischung" (Kinder von 0 bis 2 Jahren, von 2 bis 3 Jahren und von 3 bis 6 Jahren), immer orientiert am Entwicklungsstand des Kindes.

 

Unsere Angebote

Bewegung:

  • weiträumige Spielplatzfläche rund um das gesamte Haus
  • täglicher Aufenthalt im Freien
  • wöchentliche Waldtage
  • Bewegungsbaustelle und Straßenfußballanlage
  • schiefe Ebenen und (Rodel-)Berg
  • zwei Bewegungsräume
  • Bewegungskonzept nach Elfriede Hengstenberg
  • Kinderyoga
  • Tanzgruppe

 

Gesundheit/Ernährung:

  •  tägliche Obstpause, ungesüßte Getränke
  • Anzucht von Gemüse und Kräutern in Hochbeeten und Kräuterspirale zur Eigenversorgung
  • regelmäßig kochen die Kinder selbst, Projekte "Gesunde Ernährung"
  • Eltern bringen Obstkorb zum Geburtstag mit
  • wiederholte Zertifizierung als "Gesunde KITA" im Dezember 2015
  • tägliches Zähneputzen - "KITA mit Biss"

 

Sprachförderung:

  • Arbeiten mit den "Meilensteinen der Sprachentwicklung" (ab 2 Jahre Sprachbeobachtungsbögen)
  • zwei ausgebildete Sprachfördererzieherinnen
  • Sprachfeststellungsverfahren im letzten Jahr vor der Schule, bei Bedarf Sprachförderkurs
  • Würzburger Trainingsprogramm zur Vorbereitung auf den Erwerb der Schriftsprache (Vorschulgruppe)
  • Seit 2013 zertifizierte Alltagsintegrierte Sprachförderung in allen Bereichen

 

Eingewöhnung:

  • zweiwöchige sanfte, individuelle Eingewöhnungszeit (Berliner Eingewöhnungsmodell infans)

 

Jahrestermine
jeden 1. Mittwoch im Monat "Krabbelgruppe" in der Krippe
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

Gemeindeverwaltung Niedergörsdorf
Dorfstraße 14f - 14913 Niedergörsdorf - Telefon: 033741 6970 - Telefax: 033741-72215