Am Samstag, dem 18.12.2021 findet ab 08.30 Uhr im Kulturzentrum DAS HAUS der vom Feuerwehrverein Altes Lager e. V. organisierte Impftag statt.

  • Impfen mit Termin
    nach telefonischer Terminvereinbarung (Donnerstag/Freitag von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr und 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr)
    unter der Rufnummer von Ortsvorsteher Marko Göritz: 0151 58 14 68 78
  • Impfen ohne Termin
    einfach erscheinen, anmelden und Wartezeit einplanen

Zur Impfung mitzubringen sind Lichtbildausweis und Impfausweis.

Im Zeitraum vom 11.12.2021, 18.00 Uhr bis 21.12.2021, 08.00 Uhr finden in Zellendorf an den Bahnübergängen Gleisbauarbeiten statt. Betroffen ist die Straße zum Flugplatz, Verbindungsstraße von Zellendorf - Oehna, die L715 sowie der Fußgängerbahnübergang.

Um den schnellstmöglichen Einsatz der Rettungskräften gewährleisten zu können und aufgrund der weitläufigen Umleitungsstrecke erfolgen die Sperrungen nicht gleichzeitig. Sie werden nacheinander durchgeführt.

Sobald die Arbeiten dies zulassen, wird Fußgängern eine sicheres Passieren der Arbeitsstelle ermöglicht.

Entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Zum nächstmöglichen Termin ist eine bis 30.06.2023 befristete Stelle zur Vertretung für die Sozialarbeit an der Grundschule "Thomas Müntzer" in Blönsdorf zu besetzen.

Einzelheiten lesen Sie bitte hier nach.

Zum nächstmöglichen Termin werden Erzieher (m/w/d) für die Kindereinrichtungen der Gemeinde Niedergörsdorf gesucht.

Weitere Informationen lesen Sie bitte hier.

Aufgrund eines noch nicht lokalisierten Kurzschlusses im Erdreich kann es immer wieder zum Ausfall mehrerer Straßenlampen im Bereich des Einkaufsmarktes kommen. Das zuständige Wartungsunternehmen arbeitet bereits an der Problematik.

Wir hoffen auf schnelle Lösung des Problems und bitten um Verständnis.

In Absprache mit der e.discom und dem Landkreis Teltow-Fläming konnten die Schwedter Stadtwerke eine Fristverlängerung bis zum 31.10.2021 erwirken.

In unserer Gemeinde haben noch 103 förderfähige Haushalte die Chance auf eine hundertprozentige Förderung des Glasfaseranschlusses.

Alle Haushalte, die in das Bundesförderprogramm Breitband "Weiße Flecken" fallen, erhielten bereits von den Schwedter Stadtwerken entsprechende Unterlagen. Interessenten senden bei Inanspruchnahme den ausgefüllten und unterschriebenen Grundstücksnutzungsvertrag an die Schwedter Stadtwerke zurück.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Klein (Bauamt), Telefon: 033741 697-24, E-Mail: tiefbau@niedergoersdorf.de.

Gemeindeverwaltung Niedergörsdorf
Dorfstraße 14f - 14913 Niedergörsdorf - Telefon: 033741 6970 - Telefax: 033741-72215