Das nunmehr 20. Zeltlager der Kinder- und Jugendfeuerwehren der Gemeinde Niedergörsdorf wurde am Donnerstag, dem 25. Juli in Oehna eröffnet. Der Freitag steht ganz im Zeichen der Ausbildung des Feuerwehrnachwuchses.  Wurde diese erfolgreich absolviert, erhalten alle Teilnehmer  die "Jugendflamme" (ein in drei Stufen gegliederter Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens).

Am Samstag wird ein Stationsbetrieb durchgeführt, ein gemeinsamer Gruppenabend rundet den Tag ab.

Da in diesem Jahr das Freibad geschlossen ist, wurden zum Beispiel Bassins aufgestellt oder Schläuche ausgerollt, die bei den heißen Temperaturen  von den Kindern und Jugendlichen zur Abkühlung genutzt werden können.

Während der Eröffnung erhielt auch Elke Werner ein großes Dankeschön. Sie hatte in den vergangenen Jahren die Aufsicht beim besonders beliebten Nachtbaden. Jugendwart Martin Münch überreichte ihr ein T-Shirt mit dem Aufdruck des Jugendfeuerwehrlagers.

ffw ngd 2019 001ffw ngd 2019 002ffw ngd 2019 003

Bildunterschriften (v.l.n.r.):
2. Bild: Auch der Spaß kam nicht zu kurz. Elke Werner hier mit Ortswehrführer Rene Buhle.
3. Bild: Besuch des Landtagsabgeordneten der CDU Danny Eichelbaum sowie des Direktkandidaten der CDU für die Landtagstahl, Felix Menzel

Gemeindeverwaltung Niedergörsdorf
Dorfstraße 14f - 14913 Niedergörsdorf - Telefon: 033741 6970 - Telefax: 033741-72215