Kurzinformation für die Eltern/Personensorgeberechtigten

Ab dem 7. Februar 2022 gilt gemäß § 24 a der zweiten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 23. November 2021, zuletzt geändert durch die Verordnung vom 14. Januar 2022, eine Testpflicht für Kinder im vorschulischen Bereich ab dem vollendeten ersten Lebensjahr. Die Testverpflichtung umfasst das Beibringen einer tagesaktuellen (nicht länger als 24 Stunden zurückliegenden) Bescheinigung über einen Antigen-Selbsttest an zwei nicht aufeinanderfolgenden Tagen in der Woche.

In den Einrichtungen der Gemeinde Niedergörsdorf soll an folgenden Tagen regelmäßig getestet werden: Montag und Donnerstag

Die Testverpflichtung kann erfüllt werden durch einen Zuhause durchgeführten Selbsttest mit negativem Testergebnis.

Die Erklärung über die Durchführung eines Antigen-Schnelltests auf das Coronavirus SARS-CoV-2 mit negativem Testergebnis können Sie hier herunterladen.

Die Testkits für die Selbsttestung im häuslichen Umfeld erhalten Sie für Ihre anwesenden/betreuten Kinder durch die Leitung der Kindertagesstätten.

Der Nachweis einer Testung für das Kind ist damit Voraussetzung für den Zutritt zur Kindertagesstätte.

Gemeindeverwaltung Niedergörsdorf
Dorfstraße 14f - 14913 Niedergörsdorf - Telefon: 033741 6970 - Telefax: 033741-72215