Das Unternehmer-Netzwerk "Regional, mir nicht egal!" förderte 2022 zwei nachhaltige Kinder- und Jugendprojekte. Von insgesamt 18 Sponsoren kamen 3.600 Euro an Unterstützung zusammen. Die Spendenübergabe erfolgte durch Projektleiter Robert Weise-Prüß mit Unterstützung des Vereins der Freunde der Wirtschaftsjunioren Teltow-Fläming.

Über jeweils 1.800 Euro freuen sich die Montessori-Naturschule "Die Kraniche" im Ortsteil Rehagen der Gemeinde Am Mellensee sowie der Ortsbeirat von Seehausen aus der Gemeinde Niedergörsdorf. Mit der Fördersumme soll eine Doppelwippe auf dem Spielplatz in Seehausen realisiert werden. Auf Initiative des Ortsbeirates wurde in den vergangenen drei Jahren im Rahmen der Kinder- und Jugendbeteiligung bereits einige Wünsche der 30 Kinder und 12 Jugendlichen des 280-Seelen-Dorfes umgesetzt. Da die Gemeinde Niedergörsdorf (mit insgesamt 22 Ortsteilen) keine Neuinvestitionen, sondern nur Reparaturen auf Spielplätzen vornimmt, kam Ortsvorsteherin Andrea Judt-Schuknecht die Idee, externe Mittel einzuwerben. Die Wippe soll im Frühjahr installiert werden, das Engagement der Ortsgemeinschaft beim Aushub oder dem Befüllen der Fläche mit Hackschnitzeln als Eigenleistung ist dabei eingeplant.

Quellenangabe:
Text: MAZ, vom 16.12.2022 (Gerald Bornschein)
Foto: Gerald Bornschein

regional mir nicht egal 1222 

Gemeindeverwaltung Niedergörsdorf
Dorfstraße 14f - 14913 Niedergörsdorf - Telefon: 033741 6970 - Telefax: 033741-72215